„Konrad oder warum nicht alle Krokodile gleich sind“ von Christian Stejnar

Konrad ist ein „klischeefreies Plädoyer für Diversität und Verschiedenartigkeit!“ so der Verlag. Wunderbar!!!! „Glaub an Deine Träume, mein Kind“ – meint Konrads Mutter und damit lässt sich das Buch wohl am prägnantesten zusammenfassen.

Konrad übt Pirouetten, während alle anderen Krokos faul in der Sonne liegen und vor sich hin dösen! Er träumt von rosa Tutus und von der großen Bühne in Paris, vom Tanzen und vom Beifall … und so macht er sich schlussendlich mutig auf den Weg vom Schlammloch in die französische Hauptstadt. Dort angekommen trotzt er allen Widrigkeiten und lässt sich von den unzähligen Absagen diverser Theater und Bühnen nicht von seinem Traum zu tanzen abbringen und … sein Durchhaltevermögen wird belohnt und er wird am Ende zum umjubelten Star einer großartigen Show!

Hach!!! Dieses Buch macht Mut! Und ähnlich wie bei Rudoph Biddulphs „Ein bunter Hund“ (meine erste Empfehlung hier auf Sonjasbuecher.blog) wird gezeigt, wie wichtig und wunderbar Authentizität ist/sein kann!
Eine wundervolle Geschichte über Träume, Mut und das Anderssein! Perfekt in Szene gesetzt durch einen grandiosen Illustrator (David Hüttner) zeigen pudrig, sanfte und witzige Zeichnungen in wunderbar warmen Farben liebevollen Details.

„… alles kann gelingen, wenn man nur fest genug daran glaubt!“

Hier bestellen!

Factbox
Titel Konrad oder warum nicht alle Krokodile gleich sind
Autor Christian Stejnar
Verlag Vermes-Verlag
Illustrator David Hüttner
ISBN978-3-903300-46-0
(Vor)Lesezeit 10′
Altersempfehlung 5+
geeignet für den Abend? ja
Sachbuch/Unterhaltung Unterhaltung
gibt es als … gebundenes Buch
Goodies 
Sprachen deutsch

Veröffentlicht von Sonja Schöpf

... ich LIEBE Bücher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: