„Stanislaus, das Christkind-Pony“ von Michaela Holzinger

Ich lache jedes Jahr wieder- und die Kinder auch!

Laut dem Buch der Weihnacht müssen stets 12 weiße Pferde den Schlitten des Christkindes ziehen! Zu dumm nur, dass eines der Pferde ausgerechnet am Weihnachtstag eine ordentliche Erkältung hat. Weihnachten würde doch glatt ausfallen und die Kinder würden tatsächlich ihre Geschenke nicht bekommen, hätte nicht der Nikolaus die wundervolle Idee sein weißes Pony Stanislaus zu den edlen weißen Schimmeln vor den Christkindschlitten zu spannen. Stanislaus ist so gar nicht erhaben und so gar nicht edel, er hüpft und spring und plappert und freut sich, ist aufgeregt und bringt alles durcheinander, oder sollten wir sagen er macht alles besser und noch ein bisschen schöner?

Hast Du dich schon mal gefragt, wie die Geschenke zu Weihnachten unter den Christbaum kommen? Du wirst sagen: „Die bringt das Christkind mit dem Schlitten.“ Du hast recht. Aber was passiert, wenn der Schlitten am Heiligen Abend nicht einsatzbereit ist, weil eines der zwölf Weihnachtspferde Schnupfen hat? Ja, dann wird das Ganze um einiges kniffliger …

Das Weihnachtspony lesen wir immer wieder gerne, auch mehrmals hintereinander! 😊 Es ist nicht nur toll geschrieben, sondern auch wunderschön gezeichnet – Stanislaus möchte man einfach knuddeln. Eine kleine Nebensache, die ich persönlich wirklich fantastisch finde: obwohl das Christkind fast auf jeder Seite vorkommt, ist es der Illustratorin gelungen das Christkind abzubilden ohne es darzustellen: man sieht immer nur einen kleinen Teil oder den Rücken – so bleiben die individuellen Vorstellungen der Kinder erhalten oder werden noch angestachelt – der Zauber ums Christkind wird noch vergrößert.

Hier bestellen!

Factbox
TitelStanislaus, das Christkind-Pony
AutorMichaela Holzinger
VerlagG&G
IllustratorJulia Gerigk
ISBN978-3-7074-2097-5
Vorlesezeit10 min
Altersempfehlung3-6
geeignet für den Abend?ja
Sachbuch/UnterhaltungUnterhaltung
gibt es als …gebundenes Buch
GoodiesBarbara Stöckl liest Stanislaus
Sprachendt

Veröffentlicht von Sonja Schöpf

... ich LIEBE Bücher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: